Ricke-mit-Kitzen

Ricke mit drei Kitzen

Der letzte Augusttag ist angebrochen. Im Morgenlicht zeigen sich vier Rehe. Die Besonderheit: Es handelt sich um dieselbe Familie: eine Ricke mit drei Kitzen. Normalerweise setzen (gebären) Rehgeißen ein, häufiger zwei Kitze. Drei Junge gilt schon als seltenere Plusvariante und zeugt von einem gesunden Rehbestand. Ganz schön anstrengend für die Ricke hier immer den Überblick Read more about Ricke mit drei Kitzen[…]

Teichfroschkopf

Teichfrosch in wässriger Idylle

Wir befinden uns im Biotop Castelfeder (Südtiroler Unterland) zwischen den Dörfern Montan, Auer und Neumarkt gelegen. In einem seichten Weiher genießt ein Teichfrosch (Pelophylax esculentus) die Badewetteratmosphäre.

Jährlingshirsch

Jährlingshirsch im August

Ein Schmalspießer (Jährlingshirsch, Hirsch im 2. Lebensjahr) im Morgengrauen, am Rande einer Dickung. Sein Kopfschmuck ist noch im Bast (gut durchblutete Haut, unter der sich das neue Geweih bildet). Während ältere Rothirsche meist in der zweiten Juli-Hälfte und jüngere im August verfegen (Abstreifen der Basthaut an Sträuchern und Stämmchen)1 ist es für den einjährigen Hirsch Read more about Jährlingshirsch im August[…]

Kitz

Gams und Rotwild im Naturpark Paneveggio – Pale di San Martino

Die Fotos dieses Beitrages habe ich in der Provinz Trient, im Naturpark „Paneveggio – Pale di San Martino“ aufgenommen. Das insgesamt 19.100 ha große Schutzgebiet zeichnet sich unter anderem durch großen Wildreichtum aus. Ein sonniger Morgen am bewaldeten Nordhang über dem Forte-Buso-Stausee. Bei bestem Licht lässt sich eine junge Gamsgeiß mit ihrem Kitz (hinter der Read more about Gams und Rotwild im Naturpark Paneveggio – Pale di San Martino[…]

Rehbock erscheint

Blattzeit im Stangenholz

Rehbrunft. Um die Mittagszeit im Hochwald. Nachdem ich mit einem Blatter (Instrument zum Imitieren der Lautäußerungen einer Rehgeiß) einige Fieptöne (Kontaktlaute des Rehwildes) abgegeben habe, erscheint zwischen den hohen Fichtenstämmen ein Rehbock. Neugierig kommt er näher. Es handelt sich aufgrund der grazilen Gestalt, des hohen langen Trägers (Hals) und des kindlichen Gesichtsausdruckes höchstwahrscheinlich um einen Read more about Blattzeit im Stangenholz[…]