Gamsgeiß

Gamsgeiß und Auerhahn im November

Eine Spannung liegt in der Luft. Die Gamsbrunft ist in vollem Gange. Hier eine Geiß. Deutlich ist die geringe Hakelung (Krümmung) der Krucken (Hörner) zu erkennen, die in der Regel auf ein weibliches Tier hinweist. Indessen herrscht im Auerwildlebensraum eine erhabene Ruhe. Die Auerhahnbalz findet im Frühjahr (März-Mai) statt. Im feinen Nieselregen, der auf dem Read more about Gamsgeiß und Auerhahn im November[…]