Apollon entdeckt Daphne

Daphne – giftige Schönheit, griechische Pfeile und barocke Kunst

Zu Beginn eine Frage, die wohl kaum jemand auf Anhieb beantworten kann: Was hat ein Marmorstatuenpaar mit einem Giftstrauch gemeinsam? Nun, beginnen wir mit einer Jahreszeit: es ist Frühling. Ein betörender Duft liegt in der Luft. Verströmt wird er von den kleinen rosa bis purpurrot gefärbten Blütchen des Echten Seidelbastes. Jetzt kommt das Gift ins Read more about Daphne – giftige Schönheit, griechische Pfeile und barocke Kunst[…]

Zaunkönig auf Ast

Der gestörte König – Morgens auf einer Waldlichtung

Aufgeregt hüpft ein Zaunkönig im am Boden liegenden Astwerk umher. Eine Schmalgeiß (Rehgeiß im zweiten Lebensjahr, die noch keine Kitze führt) beim Nässen (Urinieren). Die Körperhaltung beim Harnlassen ist ein untrüglich Zeichen dafür, dass es sich hier um ein weibliches Tier handelt.

Junibock

Rehbock und Alpenrose

Auf einer Meereshöhe von etwa 1750 m äugt ein mehrjähriger Rehbock durch das Stangenholz. Seine Decke (Fell) ist noch nicht gänzlich verfärbt, lange wird es aber nicht mehr dauern bis die letzten grauen Winterhaare ausgefallen sind. Ganz in der Nähe des Bockes auf freier Lichtung eine Rostblättrige Alpenrose (Rhododendron ferrugineum).

Gestreifter Seidelbast

Seidelbast Junior

Wie der große Bruder, der Echte Seidelbast, aber etwas später (Mai bis Juli) blühen und verströmen auch die Blüten des Gestreiften Seidelbastes (Daphne striata), oft besser bekannt als Steinröschen, einen süßlich betörenden Duft. Obwohl meist nur um die 5 bis 15 cm hoch – auf dem Bild ist vorne rechts zum Vergleich auch eine Erikablüte Read more about Seidelbast Junior[…]

Naturpark Trudner Horn-Orchideenwiese

Seltene Orchidee

Im Naturpark Trudner Horn blüht jetzt das seltene Holunderknabenkraut (Orchis sambucina). Die Orchideenart ist auch deshalb etwas Besonderes, weil sie in zwei nebeneinander wachsenden Farbvarianten (rot und gelb) vorkommt. Wie der Name bereits sagt, riecht die Blume ähnlich wie Holunderblüten. Eine sehr lesenswerte Beschreibung und mehr zum Thema Orchideen finden sie auf der Internet-Seite des Read more about Seltene Orchidee[…]

Diptam

Diptam und Maiglöckchen

Der Diptam (Dictamnus albus), auch Spechtwurz genannt, mit seinen adrig anmutenden imposanten Blüten. Die Pflanze trägt auch den Namen „brennender Busch„, da sie ein ätherisches Öl verströmt, das sich unter bestimmten Voraussetzungen entzünden kann. So lag die Assoziation zum brennenden Dornbusch in der Bibel nahe, der Diptam besitzt jedoch keine Dornen.1 Die Blume zog einst Read more about Diptam und Maiglöckchen[…]