Rehbock und Alpenrose

Rehbock im Juni

Auf einer Meereshöhe von etwa 1750 m äugt ein mehrjähriger Rehbock durch das Stangenholz. Seine Decke (Fell) ist noch nicht gänzlich verfärbt, lange wird es aber nicht mehr dauern bis die letzten grauen Winterhaare ausgefallen sind.

Rostblättrige Almrose

Ganz in der Nähe des Bockes auf freier Lichtung eine Rostblättrige Alpenrose (Rhododendron ferrugineum).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.