Rehe und Winterlandschaft

Rehe im Schnee

Knospen von Sträuchern und Bäumen sind im Winter eine wichtige Nahrungsquelle.

Rehkitz im Schnee

Ein 2015 gesetztes (zur Welt gebrachtes) Bockkitz, etwa im Mai wird es ein Jahr alt (Jährlingsbock). Zwischen den Hinterläufen erkennt man den Pinsel (Haarbüschel am männl. Glied) und am Kopf ist das Erstlingsgeweih sichtbar.

Grashalme im Schnee

Grashalme im glitzernden Schnee.

Schwarzhorn

Im Hintergrund das „Schwarzhorn“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.