Blumen des Frühlings

Dreiblatt-Windröschen

Ein Dreiblatt-Windröschen (Anemone trifolia). Ganze Teppiche dieser weißen Blüten finden sich am Waldboden.

Buchs-Kreuzblume

Buchs-Kreuzblume (Polygala chamaebuxus). Farbenfroh leuchten die kleinen Gesellen den Hummeln entgegen, die zum Bestäuben heranbrummen.

Frühlings-Enzian

Zwei Frühlings-Enziane (Gentiana verna) auf etwa 1450 Metern Meereshöhe und gleich daneben:

Frühlings-Fingerkraut (potentilla tabernaemontani)

Frühlings-Fingerkraut (Potentilla tabernaemontani/verna).

Sauerklee-(Oxalis)

Jetzt blüht auch der Sauerklee (Oxalis). Hat der/die WandererIn Durst, aber nichts zu trinken dabei, so kann er/sie einige Blätter kauen. Sie schmecken, wie der Name es bereits ahnen lässt, etwas säuerlich und lindern ein wenig das Durstgefühl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.